28.08.2017

RELOAD FESTIVAL 2017

Am vergangenen Wochenende hat das RELOAD FESTIVAL wieder über 10.000 Musikfans nach Sulingen gelockt. Nachdem 2014 aus organisatorischen Gründen pausiert werden musste, haben die Veranstalter in jedem Jahr erneut ein starkes Lineup präsentieren können.

In diesem Jahr haben standen auf der EMP-Stage: MAX RAPTOR, THE NEW ROSES, MR. IRISH BASTARD, ANY GIVEN DAY, AUGUST BURNS RED, ANTI FLAG, TERROR, SKINDRED, LIFE OF AGONY, BULLET FOR MY VALENTINE, HEAVEN SHALL BURN, OF COLOURS (Contestgewinner), THE CHARM THE FURY, BURY TOMORROW, MASSENDEFEKT, KNORKATOR, WHITECHAPEL, CALIBAN, BETONTOD, JASTA, TRIVIUM, AMON AMARTH

Ansonsten ist im Grunde weitestgehend alles beim alten geblieben. Und das ist auch gut so, denn laut Veranstalter, Security und Sanitätern gab es (für Festvalverhältnisse) nahezu keine Zwischenfälle – das spricht für ein gutes Konzept. Großes Lob daher an die über 250 freiwilligen Helfer, die jedes Jahr unzählige Stunden investieren, um das ganze möglich zu machen ?

Ein paar Facts rund ums Festival: >10.000 Besucher, >250 Helfer, 3.2 Megawatt Stromleistung, 10 Kilometer Kabel, 14 Generatoren, 7 Kilometer Wasserleitungen, >220 Toiletten, 10 Gabelstapler, 2 Radlader, … was ein Aufwand!

Hier aber ein paar Einblicke meinerseits für die, die leider nicht vor Ort sein konnten. Oder einfach nur zum Revue passieren lassen.Bis zum nächsten Jahr <3

Tag 1

Tag 2

Spread the love ♡