03.07.2018

THE BRONX – Tower Bremen

Die guten VAL SINESTRA habe ich letztes Jahr auf ihrer „Unter Druck“-Releasetour kennengelernt. Gestern waren sie mit THE BRONX wieder in Bremen. Also gleich zwei Gründe, dem Tower Musikclub einen Besuch abzustatten. Leider war Bremen nur mäßig am Start und der Tower gerade halb voll. Umso beeindruckender mal wieder, wie die Jungs aus Berlin es immer wieder schaffen auch im kleinen Rahmen amtlich abzureißen. Am Set hat sich nichts geändert – „Unter Druck“ macht seinem Namen aber noch alle Ehre, daher ist das absolut nicht schlimm 🙂

THE BRONX legen vor allem in Sachen Lautstärke noch einmal massiv einen drauf und spielen sich erwartungsgemäß mit nur kurzen Redepausen und sichtlich Spaß durch ihr Set. Weniger Bock, nur weil die Hütte nicht rammelvoll ist? Fehlanzeige. Über 1 1/2 Stunden spielt sich das Quartett quer durch alle Alben, und auch das aktuelle Baby (namentlich mal wieder „The Bronx“ bzw. „BRVNX“) kommt nicht zu kurz.

Wer die Show verpasst hat, hat auch gleichzeitig die vorerst letzte Deutschlandshow von THE BRONX verpasst. Wann die Jungs mal wieder vorbeischauen wird sich zeigen. Bis dahin habe ich erst einmal ein paar Fotos vom Abend mitgebracht 😉

Spread the love ♡