29.10.2017

MONTREAL – Schackilacki Tour – Tower Bremen

MONTREAL sind gerade mit dem sechsten Studioalbum „Schackilacki“ auf Deutschlandtour und füllen erneut reihenweise die Hallen. So war auch Bremen gestern restlos ausverkauft und ich muss auch sagen, dass ich den Tower Musikclub selten so voll gesehen habe.

Im Vorprogramm spielte PENSEN PALETTI (auch in DAS PACK und MONSTERS OF LIEDERMACHING) ein halbstündiges Set mit seiner Bumm-Gitarre. Textlich zugegeben schwierig, aber abgedrehter, charismatischer Typ und eine verrückte „Erfindung“ allemal. Trotz rappelvoller Location aber nur durchwachsene Reaktionen der Besucher. Die eigentliche Ekstase lösten dann schließlich die Jungs von MONTREAL aus. Erstaunlicherweise reicht es schon wenn Hirsch, Yonas und Max Power nur die Bühne betreten 😉

Es hätte vermutlich auch gereicht, wenn sie einfach nur dort gestanden und Geschichten erzählt hätten. Aber natürlich waren sie gekommen um Schackilacki zu verbreiten und sich von der mittlerweile eingetretenen Textsicherheit selbst zu überzeugen. Und wie sich die nächsten zwei Stunden zeigen sollte, klappt das auch schon wunderbar. So gab es in den Reaktionen nahezu keine Unterschiede zwischen dem neuen album und den vielen Songs der vorherigen Alben – sehr gut! Showeinlagen wie ein Stagedive mit brennendem Sambuca, ein Weltrekordversuch (120 Sekunden in 120 Sekunden spielen) oder die berühmte Rolle vorwärts von Schlagzeuger Max Power kamen auch nicht zu kurz.

Sieben Konzerte der Tour stehen für 2017 noch an, dann geht es 2018 mit 11 weiteren Konzerten in die nächste Runde. Das ist zwar noch ein wenig hin und ein Zusatzkonzert in Bremen steht für den 19.5.18 auf Grund großer Nachfrage auch bereits fest. Die Karten zu der Show in eurer Nähe solltet ihr euch aber dennoch zeitnah sichern, denn in vielen Städten dürfte es schon bald knapp werden…

Spread the love ♡