21.04.2017

VAL SINESTRA – Unter Druck Tour – Tower Bremen

Ein wenig taten mir die Jungs von VAL SINESTRA gestern ja schon leid, als der Bremer Tower fünf Minuten vor Ihrem Auftritt immer noch nur spärlich gefüllt war. Da war er wieder: Einer dieser Tage, wo in Bremen ab 19 Uhr die Bordsteine hochgeklappt werden. Nicht unbedingt die idealen Voraussetzungen für einen Pre-Tourabschluss, sollte man meinen 😉

Verständlicherweise steht den meisten Bands in so einer Situation die Begeisterung ins Gesicht geschrieben. VAL SINESTRA hingegen war das herzlich egal – ab Sekunde eins einfach Vollgas und gucken was kommt. Und was kam, war definitiv ein Konzert mit Erinnerungswert. Gerade mal 15 Leute, eine tatsächlich sehr familiäre Atmosphäre und eine bessere Stimmung, als sie bei so manchen deutlich größeren Shows aufkommen mag.

Das sind für mich Momente, wo sich Qualität zeigt. In einem kleinen und nur spärlich gefüllten Club in dem Ausmaß gute Laune zu verbreiten und für Bewegung zu sorgen schafft definitiv nicht jede Band. Tatsächlich kann man den Abend wohl ganz gut so zusammenfassen:

„Das ist hier heute Abend eine der Shows wo man in fünf Jahren sagen wird: Val Sinestra, die hab ich doch damals schon vor gerade mal 15 Leuten gesehen!“

Und es war garantiert nicht das letzte Mal ❤️

Spread the love ♡